Aktuelles

Was ist los in den Kirchengemeinden Bad Bederkesa und Flögeln?

St. Jakobi Kirche Bad Bederkesa

Gottesdienst in der St. Jakobi-Kirche am Pfingstsonntag!
Am Pfingstsonntag, dem 31. Mai, feiert die St. Jakobi-Kirchengemeinde das erste Mal seit vielen Wochen den Gottesdienst in der Kirche. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.
Aufgrund der Hygienevorschriften finden maximal 40 Personen
Platz. Wer sicher gehen möchte, einen Sitzplatz zu bekommen, melde
sich bitte unter Angabe des Namens und der Telefonnummer unter
Telefon 04745-346 an. Bitte bringen Sie auch einen Mund/Nasenschutz
mit.
Es ist das erste Mal seit vielen Wochen, dass der Gottesdienst in
der Kirche stattfindet. Nach diesem Sonntag werden die Andachten
sonntags wieder vor der Kirche stattfinden.
Die offene Kirche wird sonntags von 10 bis 10.30 Uhr sein, wenn kein
Gottesdienst in der Kirche stattfindet.
Ab dem 25. Mai wird abends um 19 Uhr die Kirche nicht mehr geöffnet sein. Diese war seit Mitte März täglich abends geöffnet gewesen. Das Läuten der Glocken um 19 Uhr für die Aktion "Ich zünde eine Kerze an" wird ab dem 25. Mai ebenfalls zu Ende gehen.
Herzliche Grüße,
Pastor Dirk Glanert


Was?
Das Leben ist bunt und farbenfroh trotz Corona. Als Zeichen für ein buntes und schönes Leben wurde die Aktion "Bunte Steine" vor der Kirche ins Leben gerufen. Jeder und jede kann mitmachen - ob Erwachsener, Kind oder Familie. Malen Sie allein oder als Familie ein oder mehrere Steine bunt an und legen Sie die Steine dann auf die Rasenkante vor der Kirche ab. Zeigen Sie anderen, wie bunt und schön das Leben ist.

Neue Informationen für die St. Pauli-Kirchengemeinde Flögeln und Fickmühlen:

„Frischer Wind und neues Leben“

Gottesdienst im Grünen
auf dem Gelände an der Kirche in Flögeln

Pfingstsonntag, 31. Mai, 11.00 Uhr

bei jedem Wetter.

Bitte entsprechende Kleidung mitbringen!

Wir dürfen in Zeiten von „Corona“ wieder Gottesdienste feiern, allerdings mit hohen Hygienemaßnahmen und Sicherheitsvorschriften. Da wir in unserer Kirche leider diese vorgeschriebenen Maßnahmen nicht vollständig einhalten können (unter anderem: Abwaschen der Bänke nach jedem Gottesdienst mit Seifenlauge, Belüftung, Einlass nur in streng begrenzter Anzahl, Menschen, mit Erkältungs-symptomen dürfen nicht eingelassen werden, u.v.m.), werden alle Gottesdienste bis auf Weiteres draußen stattfinden. Die Pfingstandacht am Pfingstmontag in Fickmühlen am Schützenhaus entfällt leider.

Wir bitten Sie und Euch, um entsprechende Kleidung, also Regenjacke, Schirm, Wolldecken selbst mitzubringen. Einige abwaschbare Stühle werden für ältere Teilnehmende bereitgestellt, aber bitte bringen Sie selbst Klappstühle mit, wenn Sie sicher gehen wollen, dass Sie sitzen. Freuen Sie sich auf eine kurze Ansprache 
Der Gottesdienst wird etwa 30 bis 45 Minuten dauern, sodass die Jüngeren unter uns auch stehend oder auf der Wiese sitzend teilnehmen können.

Die Sicherheitsbestimmungen sagen auch, dass der Gottesdienst ohne gemeinschaftlichen Gesang stattfindet („Aerosolwolke“). Aber an Musik wird es nicht fehlen! Einige Bläser werden für uns - mit Abstand - bekannte Lieder spielen, wir können die Texte mitverfolgen und dazu summen. Ungewöhnlich, ja, aber dennoch: Lasst uns den Pfingstgeist willkommen heißen, der uns zu neuem Leben ermutigt!

Herzliche Grüße,
Pastorin Pia Werner und der Kirchenvorstand


Kirche auf dem Rad am 5. Juli
Ab 10 Uhr wird es einen Reisesegen geben, draußen vor der Kirche in Flögeln und mit Abstand. Vor der Kirche wird für den Tag bis 16 Uhr eine Station aufgebaut mit Wasser und Müsliriegel zum Mitnehmen. Ebenfalls werden Segenssprüche in Kopierter Form zum Mitnehmen bereit gestellt
- also nicht "to go, sondern to-radel". Herzliche Einladung! Auch hierbei
wird um Einhaltung des Mindestabstandes gebeten.
Über die Bereitstellung des Stempels denken wir noch nach. Wenn, dann
wird ein Stempel nur in Kombination mit Desinfektionsmittel und/oder
Einweghandschuhen bereit liegen.
Herzliche Grüße,
Pastorin Pia Werner


 


 




 


 


 


 



 


                                                
 


 


 

 

Was ist los in den Kirchengemeinden Bad Bederkesa und Flögeln

 

Weitere wichtige Mitteilungen!!

Offene Kirche St. Jakobi für ein stilles Gebet:
Solange keine Gottesdienste erlaubt sind, ist die Kirche
abends von 19 bis 19.15 Uhr
und Sonntags von 10 bis 10.15 Uhr
für ein stilles Gebet geöffnet.
Bitte halten Sie im gegenseitigen Interesse die Mindestabstände
ein und achten Sie aufeinander vor allem beim Rein- und Rausgehen.

 

Gottesdienst "to go"
Die Kirchen sind geschlossen. Neben den vielfältigen Angeboten im Internet haben Sie auch die Möglichkeit für jeden Sonntag einen kurzen Gottesdienst für sich Zuhause zu feiern.Spätestens am Freitag werden Gottesdienste als Kopie mit Gebeten und einer kleinen Ansprache vor der Kirche "abzuflücken" sein. Zwischen den Bäumen auf dem Parkplatz vor der Kirche sind Leinen gespannt, an denen die Gottesdienste mit Klammern befestigt sind. Ziehen Sie sich ein Exemplar ab und nehmen Sie es sich mit nach Hause.
Sonntags wird von 10 bis 10.10 Uhr die Glocke der Kirche erklingen und eine Kerze vor der Kirchentür entzündet. Vielleicht wollen Sie das Läuten vor der Kirche hören - auf dem Parkplatz ist viel Raum. Das wird immer wieder sonntags sein, solange es keine rechtlichen Einschränkungen gibt.

Pastor Dirk Glanert

Was?
Das Leben ist bunt und farbenfroh trotz Corona. Als Zeichen für ein buntes und schönes Leben wurde die Aktion "Bunte Steine" vor der Kirche ins Leben gerufen. Jeder und jede kann mitmachen - ob Erwachsener, Kind oder Familie. Malen Sie allein oder als Familie ein oder mehrere Steine bunt an und legen Sie die Steine dann auf die Rasenkante vor der Kirche ab. Zeigen Sie anderen, wie bunt und schön das Leben ist.

 

Kirchengemeinde in Zeiten von Corona
Liebe Flögelnerinnen und Flögelner,
liebe Fickmühlerinnen und Fickmühlener,

Die Kirchengemeinde möchte auf diesem Weg ihre Gemeindeglieder
informieren:
Um unsere Gemeindeglieder vor einer Ansteckung zu schützen, schließen
wir uns der Anordnung unserer Landeskirche an und sagen ALLE
gemeindlichen Veranstaltungen und alle Gottesdienste mindestens bis zum
19. April ab.
Die Konfirmation wird verschoben - ein neuerTermin steht noch nicht fest.
Beerdigungen und Trauerfeiern finden in verkürzter Form an der frischen
Luft auf den Friedhöfen statt, um das Risiko einer Ansteckung möglichst
gering zu halten. Das Versammlungsverbot betrifft auch Trauerfeiern innerhalb einer Friedhofshalle, Kapelle oder Kirche. Daher wird auch unser Kirchengebäude bis auf Weiteres geschlossen bleiben.
Für uns alle gilt: "Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern
der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit" (2. Timotheus 1,7).
Zum Schluss ein Gebet:
Lieber Gott, ich habe große Angst. Liebe Angst, ich habe einen
großen Gott

(von@leenaa_010)
Gott ist bei uns, wir müssen das nicht alleine schaffen. Davon bin ich
überzeugt. Passt aufeinander auf und bleibt behütet!
- Auszug aus einem Brief von Pastorin Pia Werner
und dem Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Flögeln und Fickmühlen -

 




 


 


 


 



 


                                                
 


 


 

 

 

 

 


 


 


 



 


                                                
 


 


 

 

 

 

 

 


 


 



 


                                                
 


 


 

 

 

 

 

 


 


 



 


                                                
 


 


 

 

Was ist los in den Kirchengemeinden Bad Bederkesa und Flögeln
 

Am 29. November, 6. Dezember und 13. Dezember finden um
11.00 Uhr zur Wochenmarktzeit in der Kirche Bad Bederkesa
"Stille Momente" mit Frau Meyer &
Team statt.

Am Sonntag, den 8. Dezember wird um 18.30 Uhr in der Kirche
Bad Bederkesa das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian
Bach aufgeführt vom Projektchor des Kirchenkreises Wesermünde,
dem Hamburger Barockorchester und den Solisten: Agnes Fabian-Steitz, Nina Böhlke, Henning Kaiser und Wolfgang Treutler. Die
Leitung hat Timo Corleis. Eintritt: 10 €.

Am Freitag, den 13. Dezember sind von 19 - 20 Uhr die Kirchen in
Bad Bederkesa und Flögeln geöffnet. Sie sind eingeladen eine Kerze
anzuzünden, für wen bleibt ihnen überlassen. Sie dürfen dabei in der
Kirche verweilen und zur Ruhe kommen. - Kerzen liegen bereit -

Am Donnerstag, den 19. Dezember findet um 19 Uhr ein Advents-
singen in der Kirche Bad Bederkesa mit der Kantorei und Timo
Corleis
statt. Im Anschluss gibt es Punsch und Würstchen.

 

Achtung
Ab Januar beginnt in Flögeln der Gottesdienst um 11.00 Uhr!